SCHIMMEL IM BAD ENTFERNEN


Schimmel im Bad
lässt sich nur schwer verhindern. Fast jeder hat oder hatte schon befallene Silikonfugen und anderen Schimmelbefall im Badezimmer. Grund ist natürlich die durch Duschen oder Baden oft extreme Feuchtigkeitsbildung im Bad. Der Austausch von feuchter Raumluft und trockener Außenluft ist zudem meist ungenügend. Hier finden Schimmelpilze also optimale Bedingungen vor.

Schimmel auf Silikonfugen kann oberflächlich entfernt werden. Neben Ethanol gibt es auch andere wirksame Mittel zur Schimmelentfernung. Wenn der Schimmel die komplette Silikonfuge durchdrungen hat, sollte diese allerdings entfernt und erneuert werden. Geben Sie für das neue Silikon lieber etwas mehr aus. Gute Produkte haben fungizide Eigenschaften, welche die Neubildung von Schimmel lange verhindern können.

Was können Sie noch tun, um Schimmel im Bad zu verhindern?
Nach dem Baden oder Duschen muss gründlich gelüftet werden. Die Fenster werden dabei für ca. 10 Min. ganz geöffnet, um einen guten Luftaustausch zu gewährleisten. Wer einen Duschvorhang benutzt, sollte diesen zum Lüften unbedingt so weit wie es geht auseinanderfalten.


Schimmel im Bad Schimmel auf Silikonfugen